wealth and mobility

Wealth contradicts mobility.

Materielle Dinge machen einen unfrei. Reichtum in materiellen oder eigentlich in allen Dingen macht uns unfrei. Unmobil. Der Umzug meiner Mutter und ihre Aussage, dass sie das nie wieder tut und alles, was sie sonst so gesagt hat, zeigt, dass sie an den Dingen hängt. Dass sie nicht einfach aufstehen und gehen kann und nie wieder kommen und es wäre trotzdem gut.

Als ich zuerst nach Karlsruhe gezogen bin, nahm ich alles mit. Und ich lernte auf diesem Weg, was alles nicht nötig ist. Ich karrte alles zurück nach Hause und lebte in Karlsruhe nur mit den Dingen, die mir überlassen wurden. Als ich ging, habe ich nichts mitgenommen, was ich nicht schon mitbrachte. Verschenkt oder verlassen. Wozu?

In Berlin hatte ich auch nicht viel, aber ich habe mehr gekauft und ich habe das Horten wieder angefangen. Ich muss es wieder aufhören. Und nun? Der Gipfel ist der, dass in einem Schuppen irgendwo in einem Dorf in Süddeutschland eine große Anzahl meiner Möbel stehen. Und ich mir nur Sorgen darum mache. Dass wir alles in einem Anhänger mit einem Traktor transportierten. Das ist absurd. Dass ich traurig bin, weil meine Cousine meinen Fernseher hat, dass sie ihn genommen hat, nachdem ich ihn nicht nehmen konnte, weil ich ihn nicht mehr ins Auto bekam, als wie nach Berlin fuhren. Und ich wollte so gern. Aber wozu? Wenn es die Zeit ist, wird ein anderer Fernseher kommen oder auch nicht. Wozu nun darüber nachdenken? Das ist albern. Ich habe einen Fernseher. Wer weiß, was  in den nächsten Monaten passiert und ob ich überhaupt je einen Fernseher brauche.

Ich muss aufhören mit dem Horten. Wieder einmal. Es ist nie vorbei. Man muss immer von neuem daran arbeiten und es sich ins Gedächtnis rufen. Auch – dass jemand anders in meinem Bett schläft. Das ist so. Wer weiß, ob ich je zurückkomme. Ich wünsche es mir vielleicht. Aber vielleicht passiert es nie. Vielleicht.. Wer weiß schon, was passiert.

Advertisements

Do you have an opinion on this?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s