Who wants to live forever?

Would you rather read-minds or live forever?

Zuerst und intuitiv: read minds.

Who wants to live forever? Das einzig wirklich Beruhigende an dieser Welt ist doch, dass es nicht für immer so weitergeht. Dass nichts bleibt. Nicht das Gute und auch nicht das Schlechte. Aber manchmal finde ich auch die einzige Beruhigung in der Tatsache, dass ich nicht für immer hier bleiben muss. Dass ich sogar gehen kann, wenn ich will.

Wobei ich doch glaube, es werde weitergehen. Nach dem Tod.

Und meine Seele spannte

weit ihre Flügel aus

flog durch die stillen Lande

als flöge sie nach Haus.

– Josef von Eichendorff

Dass ich dann Raum und Zeit überwinde. An die Orte zurückkehren kann, an denen ich schon Jahre nicht mehr gewesen bin. Nicht mehr gehen kann, weil sie nicht mehr existieren. Nur noch in mir. Wie war das noch mit der Hoffnung…

Nichts bleibt für immer in dieser Welt. Ich weil nicht die einzige sein, die alle kommen und gehen sieht.

Advertisements

Do you have an opinion on this?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s